Torfestival beim Erklimmen der Tabellenspitze

Torfestival beim Erklimmen der Tabellenspitze

10:0 Auswärtssieg auf der roten Erde in Thailen

Am 12. Spieltag der Bezirksliga Merzig-Wadern führte der Weg unserer Mannschaft zum SV Thailen, dem Meister der Kreisliga A Hochwald 2015/2016. Der Aufsteiger konnte bislang in der neuen Klasse noch nicht Fuss fassen und hat mit 3 Punkten die rote Laterne inne.

Nichtdestotrotz müssen diese Spiele erst einmal gewonnen werden, was wir in der Vorwoche gegen den Vorletzten aus Fitten bereits gemerkt haben. Entsprechend war auch die Ausrichtung unseres Trainers, konzentriert die Partie anzugehen und frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen.

Die Mannschaft setzte dies 1:1 um und liess geduldig den Ball in den eigenen Reihen laufen, bis sich für unsere Aussenverteidiger Majeres und Müller die Räume auftaten. In der 9. Minute wurde „Lord“ Müller auf der rechten Aussenbahn in Szene gesetzt und flankte auf Patrick Buch der die die Führung für unser Team per Kopfball erzielte. Wir versuchten nachzulegen, scheiterten zuerst aber noch am Heimtorwart, bevor in der 22. Minute Keven Frantz von der linken Angriffsseite Spielertrainer Philipp Hirtreiter im Zentrum anspielte, der seine Gegenspieler aussteigen liess und auf 2:0 erhöhte. 3 Minuten später war es Manuel buch, der nach schönem Alleingang auf 3:0 erhöhte. Die Gastgeber, die stark ersatzgeschwächt antreten mussten, waren zwar bedacht eigene Angriffe vorzutragen, doch diese wurden stets von unserer aufmerksamen Abwehr unterbunden. In der 40. Minute setzte Philipp Hirtreiter seinen Bruder Benjamin in Szene der den 4:0 Halbzeitstand markierte.

Wie in der Vorwoche ging man mit einer klaren Führung in die Halbzeit. Jedoch sollte es vermieden werden, den Gegner durch eigene Fehler wieder in die Partie zu bringen. Dementsprechend kontrolliert gingen wir die 2. Halbzeit an und liessen weiterhin Ball und Gegner laufen. Sturmführer Lukasz Marcyniuk konnte in der 61. Minute auf 5:0 erhöhen. Bei Thailen schwanden nun die Kräfte und wir konnten mit Gierten, La Monica und Fixemer noch einmal offensiv nachladen. Dies machte sich auch direkte bemerkbar und die Zuschauer erlebten in den letzten 25 Minuten weitere 5 Treffer der Eulen, bei diversen Pfostentreffern und guten Paraden des Thailener Torwartes.

Am Ende einer jederzeit fairen Partie unter der Leitung von SR Heiner Müller stand somit ein 10:0 Sieg auf der Habenseite und damit übernahm unsere Mannschaft die Tabellenspitze aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber der SG Britten-Hausbach (1:1 in Hilbringen). Ein ganz grosses Lob an unsere treuen Zuschauer, die den Weg nach Thailen angetreten haben und diese Partie zu einem „Heimspiel“ werden zu lassen.

Am kommenden Sonntag geht es nun gegen den SV Merchingen, die wie unsere Mannschaft, die letzten Spiele allesamt gewinnen konnten und nur 4 Punkte hinter uns in der Tabelle auf Platz 5 liegen.

Aufgrund des ebenfalls am Sonntag stattfindenden Saarschleifen trail wird die Partie der 2. Mannschaft auf 17.00 Uhr verlegt wird.

Nichtdestotrotz bitten wir um Vorsicht und Rücksichtnahme aud die Läufer ab dem Parkplatz Anlegestelle bis zum Sportplatz.

Auch in diesem Spiel hoffen wir auf die Unterstützung unserer Zuschauer, um gegen einen starken Gegner im heimischen Eulenbach bestehen zu können.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren