C-Jgd spielte eine erfolgreiche Qualifikationsrunde

Eine mehr als anstrengende Qualifikationsrunde liegt hinter unseren Jungs und ihrem Trainer/Betreuerteam

Gegner waren die SG Sulzbachtal, JFG Litermont, Saar 05 Saarbrücken sowie die Nachwuchsteams der beiden Regionalligigisten Völklingen und Saarbrücken.

Am 1. Spieltag in Dudweiler mussten 5 Akteure ersetzt werden und man kam nur zu einem 2:2 gegen die SG Sulzbachtal.

 

Danach gastierte der SV Röchling Völklingen im Eulenbachstadion. 

Die Mannschaft lieferte ein tolles Spiel ab und war die klar bessere Mannschaft.

Leider wurde an diesem Tage jeder Fehler von den Rot Schwarzen durch Gegentore bestraft.

Bei einem Chancenverhältnis von 10:3 war das Endergebnis von 3:3 eine Enttäuschung.

 

Im 3. Spiel durften wir die Mannschaft von Saar 05 begrüssen.

Das Spiel begann schlecht, denn bereits nach 70 Sekunden lagen wir nach einem unglaublichen Abwehrfehler im Rückstand.

Die Jungs gaben aber richtig Gas und schafften 2 Minuten später den Ausgleich.

Kurz nach der Pause konnten wir sogar in Führung gehen.

Die Mannschaft kämpfte nun um jeden Ball und schaffte tatsächlich den Sieg gegen eine starke ST. Johanner Mannschaft.

Bester Mann auf dem Platz war der junge SR Mertes, der das schwer zu leitende Spiel ruhig und sachlich leitete.

 

 

Mit 5 Punkten auf der Habenseite musste man nun in Körprich bei der JFG Litermont antreten.

Unter der Woche hatte man das Pokalspiel verloren, jedoch wurden da einige Akteure geschont.

In einem sehr umkämpften Spiel mit einem überforderten SR kam unnötige Härte auf.

Hinzu wurde den Jungeulen ein klarer Strafstoss verwehrt, bzw. alle strittigen Entscheidungen zu Gunsten der Hausherren gewertet.

Der 1:1 Pausenstand war gleichzeitig der Endstand. Ein Vielzahl an Torchancen wurde leider nicht genutzt.

 

Im letzten Spiel gegen den Klassenprimus 1. FC Saarbrücken musste ein Sieg her, um die vorzeitige Bezirksligazugehörigkeit zu sichern.

Das Spiel begannen die Eulen mit einem unglaublichen Tempo und bereits in den ersten Minuten hätten die Jungs zwei Tore schiessen müssen,

jedoch ein guter Gästekeeper sowie das Aluminium verhinderte die Eulenführung.

In der  14. Spielminute fiel jedoch der verdiente Führungstreffer.

Bis zur Pause war das Spiel nun ausgeglichen und beide Teams vergaben noch jeweils eine Grosschance.

Nach dem Wechsel übernahmen die Gäste das Kommando und hatten gefühlt 70% Ballbesitz, jedoch nur einmal kamen sie zum Abschluss.

Die Jungeulen liefen am Limit und machten die Räume dicht.

Der FC S  schien sich schon mit der 1. Niederlage angefreundet zu haben, als in der vorletzten Minute der Auftritt des SR kam.

Durch 3 Fehlentscheidungen innerhalb weniger Sekunden zog er sich den Unmut bzw. Kopfschütteln beim Eulenhang zu.

Ind. FS 10 Meter vor dem Eulentor brachte den nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleich für den FC S.

 

Die Mannschaft lieferte an diesem Tage eine bärenstarke Leistung ab, jedoch bedeutete dieses Remis nur Platz 4 in der Gruppe.

Durch das Torverhältnis gegenüber Röchling Völklingen musste man in ein Entscheidungsspiel für die Bezirksliga.

Bei einem Sieg hätte man gegen die JFG Obere Saar um die Verbandsliga gespielt.

 

Kompliment an das Team, als einziges Team neben dem FC S in beiden Qualigruppen blieb man ungeschlagen.

 

 

Am Freitag 29.09.17 musste man in Schwalbach gegen das Team von der DJK Rastphul/Russhütte antreten.

Die Jungs wussten um die Bedeutung des Spieles, leider konnten wir in HZ 1 nicht an unsere Stärke anknüpfen.

Unkonzentiert und teilweise träge trabten die Jungs über die Platz.

Dennoch reichte es gegen einen schwachen Gegner zu einer 1:0 Pausenführung.

In der Pause würden die Jungs sanft geweckt und mit einer guten 2. Halbzeit wurde das Spiel hochverdient mit 5:1 gewonnen.

 

Ziel Bezirksliga geschafft.

 

 

SG Sulzbachtal - FC B  3:3

 

Aufstellung: Nico Gansemer, Carlos Bösen, Sebastian Junk, Luca Steffensky, Mauro Trovato, Adrian von Boch, Alexander Leigert, Philipp Hauf, Lukas Welsch, Alpay Cam, Philipp Thome, Yannick Siedler, Felix Fell

Tore:  Philipp Thome, Eigentor,

 

 

FC B - Röchling Völklingen

 

Aufstellung: Nico Gansemer, Yannick Muggel, Sebastian Junk, Luca Steffensky, Christian Miller, Adrian von Boch, Alexander Leigert, Philipp Hauf, Lukas Welsch, Alpay Cam, Philipp Thome, Yannick Siedler, Felix Fell, Justin Auerbach, Luca La Barbera,

Tore: Alpay Cam, Philipp Thome, Lukas Welsch

 

 

 

FC B - Saar 05 Saarbrücken      2:1

 

Aufstellung: Nico Gansemer, Carlos Bösen, Sebastian Junk, Luca Steffensky, Christian Miller,, Adrian von Boch, Alexander Leigert, Philipp Hauf, Lukas Welsch, Alpay Cam, Philipp Thome, Yannick Siedler,  Yannick Muggel, Tom Schönwetter, Max Lebert,

 

Tore: Philipp Thome (2)

 

 

JFG Litermont - FC B        1:1

 

Aufstellung: Nico Gansemer, Carlos Bösen, Sebastian Junk, Luca Steffensky, Christian Miller,, Adrian von Boch, Alexander Leigert, Philipp Hauf, Lukas Welsch, Alpay Cam, Yannick Muggel, Yannick Siedler, Max Lebert, Jonas Barth, Tom Schönwetter

 

Tor: Yannick Siedler

 

 

FC B - 1. FC Saarbrücken   1:1

 

Aufstellung: Nico Gansemer, Carlos Bösen, Sebastian Junk, Luca Steffensky, Christian Miller, Tom Schönwetter, Alexander Leigert, Philipp Hauf, Lukas Welsch, Alpay Cam, Philipp Thome, Yannick Siedler, Yannick Muggel, Justin Auerbach, Max Lebert, Jonas Barth, Adrian von Boch,

 

Tor: Alexander Leigert

 

 

FC B - DJK Rastphul/Russhütte     5:1

 

Aufstellung: Nico Gansemer, Carlos Bösen, Sebastian Junk, Luca Steffensky, Christian Miller, Tom Schönwetter, Alexander Leigert, Philipp Hauf, Lukas Welsch, Alpay Cam, Philipp Thome, Yannick Siedler, Yannick Muggel, Justin Auerbach, Max Lebert

 

Tore: Alexander Leigert(3), Alpay Cam, Lukas Welsch

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren